Firefox downloaden gratis

Hält das Einfrieren … dauert ewig zu laden ….. es zu laufen ist eine Übung in völliger Frustration. Super slo-o-w. Mozilla Firefox ist zwar nicht so beliebt wie Google Chrome oder Internet Explorer, aber es ist eine ausgezeichnete Wahl für schnelleres Surfen. Mit einer breiten Palette von Sicherheits- und Browserfunktionen bietet es Ihnen eine plattformübergreifende Synchronisierung. Da es kostenlos heruntergeladen werden kann, ist es ein würdiger Kandidat für das Surfen im Internet. Zu den wichtigsten Vorteilen der Verwendung von Mozilla Firefox gehören Geschwindigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Anpassungsoptionen. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen die Messlatte für andere Webbrowser hoch gelegt. Downloads können sie finden, indem Sie auf den nach unten gedrehten Pfeil auf der Symbolleiste klicken.

Wenn ein aktiver Download erfolgt, ist der Pfeil blau. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Downloads anzeigen, um ein Fenster mit einer Liste aller Downloads anzufordern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei und wählen Sie Ordner öffnen aus, um Ihre Datei schnell zu finden. Sie werden auch in der Lage sein, viel Kontrolle über Firefox Privatsphäre auszuüben, indem Sie in die Einstellungsoptionen eintauchen – sowohl in den Menüs Datenschutz und Optionen. Hier können Sie die Werbeblocker optimieren, wie wir bereits erwähnt haben, sowie Berechtigungen für Dinge wie die Kamera ändern, Firefox das Sammeln von Daten erlauben oder verhindern und entscheiden, wann und wie Sie mit gefährlichen Downloads und Sicherheitszertifikaten umgehen. Es gibt auch einen super geladenen, Tracker blockierenden privaten Modus und einen Standard-Passwort-Manager (obwohl Sie anspruchsvollere Passwort-Manager als separate Downloads oder Add-ons erhalten können). Hochgradig anpassbare Interface-Navigation: Mozilla führte im November 2013 eine UI-Überholung ein, die nicht sehr gut ankam. Unter anderem wurde das Standard-Menüdesign durch einen „Hamburger“-Button ersetzt, der geöffnet wurde, um eine Reihe von Symbolen zu enthüllen. Auf der hellen Seite, Mozilla gibt Entwicklern tiefen Zugriff auf die Änderung des Firefox-Verhaltens, und einer von ihnen schnell eingeführt Classic Theme Restorer, die schließlich Firefox die benutzer-anpassbare Schnittstelle von jedem Browser auf dem Markt, auch drei Jahre später. Mit Classic Theme Restorer muss die Lesezeichen-Schaltfläche nicht (verwirrend) wie eine Zwischenablage aussehen; Sie können auf einen Blick erkennen, welche benutzerdefinierte Suchmaschine Sie geladen haben; und Sie können Designelemente sowohl aus der „klassischen“ Benutzeroberfläche als auch aus der Überholung frei mischen.